Themen

Zukunft. Miteinander. Ermöglichen.

Meine Themen und Ideen für Schwaikheim

Gut Leben in Schwaikheim – bezahlbarer Wohnraum 

Wir brauchen bezahlbaren Wohnraum und Angebote für altersgerechtes Wohnen. Gleichwohl lege ich den Schwerpunkt auf die innerörtliche Nachverdichtung vor der Versiegelung von Außenflächen. Dazu werde ich eine aktive aufsuchende Wohnraumpolitik betreiben. Für die weitere Entwicklung der Mitte II strebe ich eine transparente und umfangreiche Bürgerbeteiligung an. 

Bürger- und Jugendbeteiligung 

Als Ihre Bürgermeisterin wäre es mir wichtig, die Menschen bei der Entwicklung von Themen in einer transparenten Bürgerbeteiligung mit einzubeziehen. Auch eine stärkere Jugendbeteiligung in den kommunalen Prozessen halte ich für notwendig. 

Gemeindefinanzen 

Ein solider Haushalt ist die Grundlage für Weichenstellungen der Gemeinde. Schwaikheims Finanzen sind dank meines Vorgängers solide aufgestellt. Damit auch die nachkommenden Generationen noch Entscheidungsspielräume haben, sind mir solide Finanzen und gut überlegte Investitionen sehr wichtig. 

Bildung und Betreuung

Alle Kinder müssen die gleichen Chancen auf Bildung haben. Bei neu zu entwickelnden Angeboten werde ich anregen, das Subsidiaritätsprinzip zu berücksichtigen. Sprich: eine Aufgabe soll von der kleinsten zuständigen Einheit übernommen werden. Kirchliche- und andere renommierte freie Träger können eine Bereicherung für die Vielfalt an Konzepten in unseren Kindertagesstätten sein. Außerdem brauchen wir neue Ideen um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken.

Kommunaler Klimaschutz

Kommunen haben beim Klimaschutz eine Vorbildfunktion. Das gesamte Verwaltungshandeln muss deshalb als kommunale Querschnittsaufgabe verstanden, und klar auf den Klimaschutz ausgerichtet sein. Der Weg zur klimaneutralen Gemeinde Schwaikheim bietet dabei Chancen für das Handwerk vor Ort.

Wirtschaftsförderung

Als Bürgermeisterin werde ich die Wirtschaftsfördererin der Gemeinde Schwaikheim sein – und damit auch jederzeit ansprechbar für den Einzelhandel sowie die Gewerbetreibenden vor Ort. Gemeinsam mit der Verwaltung möchte ich unsere Unternehmen unterstützen. 

Verwaltung und Gemeinderat

Mein herzlicher Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde. Mit diesem gut aufgestellten Team möchte ich sehr gerne weiterarbeiten und den Mitarbeitenden die Chance geben, sich persönlich weiter zu entwickeln. Ich verfüge über mehrjährige Führungserfahrung und pflege einen offenen Führungsstil. Transparenz und eine konstruktive Zusammenarbeit sind mir wichtig. Denn nur gemeinsam können wir das Beste für Schwaikheim erreichen. Kommunalpolitik ist Teamwork. 

Ehrenamt 

In Schwaikheim engagieren sich besonders viele Bürgerinnen und Bürger. Das dadurch entstehende Gemeinschaftsgefühl, der soziale Zusammenhalt und das gute Miteinander will ich unterstützen und pflegen. Als Ihre Bürgermeisterin habe ich immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen. 


Meine Broschüre zur Kandidatur

Alles auf einen Blick: Hier erhalten Sie mein Heft vom Wahlkampfstand als PDF-Download.